© privat

Lernfüchse

Grundschulkinder aus den Lehrter Schulen können bei uns Hilfe bekommen: „Die Lernfüchse“ treffen sich an individuell vereinbarten Terminen. Natürlich coronakonform.

Mit dem Projekt sollen insbesondere die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder gefördert werden, damit sie in Schule und Alltag besser mitreden können. Das Angebot ist nicht nur für Geflüchtete bestimmt. Alle Kinder – egal wo sie geboren wurden – sind uns herzlich willkommen.

Die Kinder werden von einem Team von Ehrenamtlichen unter der Leitung von Loredana Scholz betreut. Frau Scholz hat Soziale Arbeit studiert und ist hauptberuflich an der Grundschule in Otze tätig. Gemeinsam unterstützt das Team die Kinder bei der Bewältigung ihres Schul- und Alltagslebens. Es wird gespielt und gebastelt, gelesen und gerechnet. Die Älteren erhalten Hilfe bei den Hausaufgaben oder bei der Vorbereitung auf Tests und Arbeiten.

Für die Vermittlung von Terminen melden Sie sich bei unserer Ehrenamtskoordinatorin Natialia Deac unter 05132 3311 oder 0178 8506373. 
Quelle: Privat